22.06.2019 Samstag  Von Berthold II., Mönchen und Baumeister Thumb

Historischer Dorfrundgang durch St. Peter

Am 17.5.2019 trafen sich über 30 gespannte Kinder von der DLRG St Peter zum historischen Dorfrundgang. Bei leichtem Regen ließ Frau Respondek die Zeit des Klosters und das Leben der Benediktiner-Mönche lebendig werden. Sie erzählte Spannendes über die Entstehung von St. Peter, das Klosterleben und wie die historischen Gebäude rund um den Klosterhof früher genutzt wurden. So haben die faszinierten Kinder zum Beispiel erfahren dass es früher in St. Peter ein kleines Gefängnis gab und wie viele Familien beim großen Brand ihr Zuhause verloren haben. Außerdem berichtete sie wie der Breisacher Brunnen auf dem Klosterhof zu seinem Namen kam und und warum es früher in St. Peter 50 Uhrenmacher gab.

Im Anschluss zeigte uns Frau Respondek einen Film über die Osterbräuche und Trachten in St. Peter, bei dem zum Erstaunen der Kinder sogar einige DLRG-Ausbilder mitwirkten. Zum Abschluss des gelungenen Abends gab es für alle Teilnehmer noch ein Eis.

Kategorie(n)
Jugend, feed, Startseite

Von: Christian Schwär

zurück zur News-Übersicht